Eimerverpackung

Eine recycelfähige Verpackung für den Einzelversand von Eimern

Mit der umweltfreundlichen Eimerverpackung können Eimer und Dosen einzeln versendet werden und dies ohne jegliches weiteres Füll- und Polstermaterial. Die Faserform Verpackung wird passgenau für die jeweilige Eimer- und Dosengröße produziert. Sowohl runde als auch ovale und rechteckige Eimer können mit dieser Verpackung effektiv und kostengünstig für den Transport geschützt werden. Durch die Vernestbarkeit der einzelnen Verpackungsteile, wird auch die Lagerkapazität geschont.

1
1

Nestbar: reduziert den Lagerplatzbedarf auf ein Minimum

Eine Verpackung für alles, was im Eimer transportiert wird

Ob Baustoffe, Farben oder Tiernahrung, die Eimerverpackung sorgt für einen optimalen Halt des Eimers im Umkarton. Die Anwendung ist denkbar einfach.

  1. passender Umkarton bereitstellen
  2. Unterteil der Eimerverpackung einlegen
  3. Eimer oder Dose auf dem Unterteil fixieren
  4. Oberteil der Eimerverpackung auflegen
  5. Umkarton schließen

Zusätzliches Auffüllen des Hohlraums entfällt. Durch die Fixierung des Eimers werden Stöße auf dem Transportweg absorbiert.

Die Vorteile im Überblick

Eine umweltfreundliche Verpackung, die biologisch abbaubar und recyclingfähig ist. Durch die Wiederverwendbarkeit trägt die Faserform-Verpackung der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bei.

Die auf den Eimer zugeschnittene Verpackungslösung fixiert das Produkt. Durch die nestbaren Verpackungseinheiten kommt es zu einer enormen Lagerplatzersparnis.

Die Handlingskosten reduzieren sich aufgrund der einfachen Handhabung auf ein Minimum.

  • umweltfreundlich
  • biologisch abbaubar und recyclingfähig
  • wiederverwendbar
  • für diverse Eimerformen und Größen anwendbar
  • optimaler Halt und Schutz
  • Lagerplatzersparnis durch Vernestbarkeit
  • geringe Handlingskosten
  • Umweltfreundlich: Die Eimerverpackung besteht aus Faserformen. Faserformteile bestehen zu 100% aus Altpapier, sind biologisch abbaubar und können ohne weitere Kosten recycelt werden.
  • Universell einsetzbar: Ob rund oder eckig, mit dieser Verpackung können Sie nun endlich Eimer einzeln versenden.
  • Passgenau: Die Eimerverpackung wird speziell für Ihr Produkt entwickelt und angepasst.
  • Nestbar: Die Zuschnitte werden nestbar entwickelt. Dadurch werden die Lagerkosten auf ein Minimum reduziert.
  • Wiederverwendbar: Papierfaserverpackungen eignen sich hervorragend zur mehrfachen Wiederverwendung.

Anwendungsbeispiele und übliche Branchen

Das bekannteste Beispiel für Faserform Verpackungen stellen die handelsüblichen Eierkartons dar. Aufgrund der hervorragenden Stoß- und Vibrationsdämpfungseigenschaften fand die Verpackung auch in anderen Branchen Einzug.

  • Baustoffe
  • Lacke und Farben
  • Tiernahrung
  • Diverse Chemikalien
  • Lebensmittel
  • Kosmetika

Interesse geweckt?

Zunächst einmal nur etwas Zeit für einen Termin mit unserem Verpackungsspezialisten, der Ihre Arbeitsumgebung einschätzt und Sie individuell berät, um die für Sie bestmögliche Verpackungslösung zu finden.

Kontakt zum Verpackungsspezialisten

3 + 0 = ?