PadPak

Mehrere PadPak Senior in Verpackungsumgebung installiert

Inhalt: Polstern mit Papier – Systemübersicht – Vorteile PadPak – PadPak testen

Polstern, fixieren und schützen von mittelschweren und schweren Packgütern ist mit dem PadPak System denkbar einfach. Für die unterschiedlichen Anforderungen der Packstücke stehen vier verschiedene Systeme zur Verfügung. Hohe Kosten für individuell angepasste Verpackungen entfallen, da PadPak universell die Produkte schützt. Ein weiterer Vorteil des PadPak Systems: während viele Materialien das Packgut nur polstern, schließt PadPak auch vorhandene Hohlräume.

Umweltfreundliches Polstern mit Papier

PadPak ist ein modernes Verpackungssystem auf Papierbasis. Es beschreibt ein sehr stabiles Schutzpolster, das vor Allem für mittlere und schwere Verpackungsgüter geeignet ist. Es fixiert außerdem das Produkt – durch sein Volumen – fest im Umkarton. Neben dem Polstern, Schützen und Fixieren von Packgütern, schließt PadPak auch vorhandene Hohlräume im Umkarton.

Verarbeitet wird das glatte Papier durch knüllen im inneren der Maschine. Durch diese Technik entsteht in den Zwischenräumen der Polsterpads Luft. Die Luft sorgt für das Volumen und bewirkt außerdem die schützende Polsterwirkung, da sie Stöße und Erschütterungen abdämpft. Diese Knülltechnik ist verbunden mit einer Zahnradtechnik, die das Papier fixiert und dafür sorgt, dass das Polster geschlossen und somit stabil bleibt. Die Schutzwirkung von PadPak ist also dauerhaft gewährleistet.

Für jeden Bedarf das passende PadPak System

PadPak
Sie haben Interesse an PadPak oder würden sich gerne beraten lassen? Kein Problem! Rufen Sie uns unter 07433 90441-0 an. Übrigens: Wir stellen Ihnen gerne das PadPak System für einen Test kostenlos zur Verfügung, Sie müssen nur das verbrauchte Verpackungsmaterial bezahlen.

Anrufen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Geliefert wird PadPak in Form von ein- oder mehrlagigen Kraftpapier.. Daraus knüllt dann ein sogenannte Konverter das Papierpolster. Je nach Bedarf stehen verschiedene Konverter zur Verfügung:

 PadPak JuniorPadPak CCPadPak LCPadPak Senior
Konverterpadpak-junior-konverterpadpak-cc-konverterpadpak-lc-konverterpadpak-senior-konverter
Abmessungen (horizontal)80 x 78 x 154 cm51 x 81 x 55 cm83 x 110 x 166 cm94 x 176 x 163 cm
Abmessungen (vertikal)--83 x 76 x 188 cm94 x 100 x 225 cm
Gewicht47 kg50 kg100 kg175 kg
BedienungHebelManuell
EDS
Automatik
Fußschalter
EDS
Automatik
Manuell
Fußschalter
Automatik
EDS
Papier
Qualität70/70 g/m²70 g/m²
50/50 g/m²
50/70 g/m²
70 g/m²
90 g/m²
50/50 g/m²
50/70 g/m²
70/70 g/m²
50/50/50 g/m²
50/70/50 g/m²
Breite160 m360 m
215 m
180 m
360 m
300 m
400 m
335 m
290 m
270 m
235 m
Mehr Informationen
Datenblatt

PadPak Senior: Dieser Konverter eignet sich besonders für den mittleren bis großen Bedarf an Polstermaterial. Über ein elektronisches Bedienpanel kann eine automatisierte Polsterproduktion erfolgen. Ein praktisches Fußpedal erleichtert die Arbeit im manuellen Modus. Bei besonders großen und schweren Produkten steht für diesen Konverter auch noch ein PadPak Coiler zur Verfügung, welcher die Polster automatisch zu starken Verpackungsschnecken wickelt.

PadPak Junior: Dieser Konverter ist auch für kleinere Versandabteilungen geeignet. Ein leistungsstarker Elektromotor sorgt für genügend Polstermaterial. Über den Hebel ist eine komfortable Einhandbedienung möglich.

PadPak LC: PadPak LC ist der schnellste PadPak-Konverter. Mit einer Leistung von 1,2 Polstermeter pro Sekunde ist er besonders für den größten Bedarf geeignet.

Padak CC: PadPak CC ist der kleinste Konverter und ist besonders dafür geeignet, Produkte in kleinen und mittelgroßen Umkartons zu fixieren und zu schützen. Platzieren lässt sich der Konverter – aufgrund seiner geringen Größe – auch auf kleinen Packtischen.

Handling leicht gemacht

Die Lieferung

Das ein- oder mehrlagige Kraftpapier auf Rollen wird platzsparend auf einer Palette angeliefert.

Eine Palette PadPak Papier

Die Verarbeitung

Der PadPak Konverter formt das Kraftpapier zu einem stabilen Schutzpolster.

PadPak CC Papierauschub

Packprozess

Das hergestellte Schutz- bzw. Polstermaterial kann wird direkt in einen Karton platziert.

Karton ausgepolstert mit PadPak Polsterpapier

Vorteile von PadPak

Das System PadPak bietet einige profitable Vorteile: Hohe Kosten für individuell angepasste Verpackungen entfallen – PadPak kann spezifisch für verschiedene Produkte eingesetzt werden. Das Packvolumen entsteht erst am Arbeitsplatz (1 Rolle ergibt ca. 2m³). Somit können Transport- und Lagerkosten deutlich reduziert werden. PadPak besteht zu 100 % aus Papier und lässt sich zusammen mit dem Umkarton als Einstoffverpackung bequem recyceln.

  • Weniger Lagerplatz für ein großes Volumen
  • Natürliches Produkt, mit Umkarton als Einstoffverpackung recycelbar
  • Verschiedene Systeme für die unterschiedlichsten Anforderungen
  • Flexibel für alle Produktarten einsetzbar
  • Wiederverwendbar
  • Lagerplatzersparnis: Gegenüber vielen anderen Füll- und Polstermaterialien entfaltet PadPak sein Volumen erst am Arbeitsort. Dadurch kann es in vielen Fällen zu einer enormen Lagerplatzersparnis kommen
  • Natürliches Produkt: PadPak besteht aus 100% natürlichen Materialien. Auch für den Endkunden von Vorteil, da das Polstermaterial zusammen mit dem Umkarton einfach recycelt werden kann
  • Große Produktvielfalt: das System steht in verschiedenen Ausführungen für die unterschiedlichsten Anforderungen parat
  • Mehr als nur ein Polster: neben hervorragenden Polstereigenschaften fixiert PadPak Ihr Produkt im Umkarton
  • Wiederverwendbar: das Papier kann einfach wiederverwendet werden

Mein PadPak

Ob PadPak Ihre Lösung ist, sollten wir in einen persönlichen Termin klären. Sie benötigen zunächst also nur etwas Zeit für einen Termin mit unseren Verpackungsspezialisten, der Ihre Arbeitsumgebung einschätz und Sie individuell berät, um die für Sie bestmögliche Verpackungslösung für Sie zu finden. Übrigens: Wir stellen Ihnen gerne das PadPak System für einen kostenlosen Test zur Verfügung. Während der Testphase bezahlen Sie lediglich das verbrauchte Verpackungsmaterial.

Anrufen